Logo

Home

|

Ökologie und Ökonomie

|

Umweltethik

|

Sustainable Development

|

Unternehmensethik

|

Lösungen

|

Links

1) Adressaten

|

2) Vorteile

|

3) Prüfschema

|

4) Vermarktung

Existenzsicherung

|

Mitarbeiter Motivation

|

Wettbewerbsvorteile

|

Kostenvorteile

|

Öffentlichkeit

Linie
Abstand

Wettbewerbsvorteile und Imagegewinne als strategisches Erfolgspotential

Abstand
 

 

Die Umweltschutzforderungen der Gesellschaft, der Konsumenten und des Gesetzgebers haben auch dazu geführt, daß der Umweltschutz als Wettbewerbsstrategie an Bedeutung gewinnt:

Unternehmen, die umweltschonend produzieren und umweltfreundliche Produkte anbieten, verzeichnen Imagegewinne.

Weil sich umweltverträgliche Produkte steigender Nachfrage erfreuen und auch der Druck von Mitbewerbern als “Vorreiter” oder von neuen Wettbewerbern zugenommen hat, ist die Umweltfreundlichkeit der eigenen Produkte zunehmend zu einem Wettbewerbsfaktor in der Marktwirtschaft geworden.

Wer eine bessere Umweltverträglichkeit als andere Wettbewerber zu bieten hat, hat einen Wettbewerbsvorteil.

Haben sich in einer Branche erst einmal ökologische Gesichtspunkte durchgesetzt, müssen sich alle Mitbewerber diesen neuen “Spielregeln” beugen, um nicht auf der Strecke zu bleiben.

Die Umweltethik von Unternehmen kann somit auch als Unternehmensstrategie, als strategisches Erfolgspotential im Wettbewerb gewertet werden.

 

 

 

© 2016 Treffpunkt Umweltethik | Vorteile einer Unternehmensethik: Imagegewinne und strategische Wettbewerbsvorteile | Liste | Kontakt

Abstand