Logo

Home

|

Ökologie und Ökonomie

|

Umweltethik

|

Sustainable Development

|

Unternehmensethik

|

Lösungen

|

Links

Umweltschutz

|

Unternehmerverbände

|

Tierschutz

|

Einkaufen

|

Kampagnen

|

Verbraucherschutz

|

Sonstige

Linie
Abstand

Verbraucherschutz-Bewegungen und Verbraucherschutzorganisationen

Abstand
 

 

Logo Foodwatch - Die Essensretter

Der gemeinnützige Verein Foodwatch in Berlin kämpft erfolgreich für Verbraucherschutz in der Ernährung und gegen verbraucherfeindliche Praktiken der Lebensmittelindustrie in Deutschland. Durch unabhängige Recherchen und Analysen klärt Foodwatch auf, welche Stoffe und Zusatzstoffe in Lebensmitteln enthalten sind.

Dabei werden irreführende Werbung oder falsche Versprechungen der Lebensmittelindustrie mit dem Ziel aufgedeckt, dass Lebensmittel nicht die Gesundheit der Verbraucher gefährden können.

Gesetzesvorschläge zur Stärkung der Rechte der Verbraucher sollen außerdem die Politik in Zugzwang bringen und in Punkto sozialer Gerechtigkeit dazu führen, dass alle Menschen genug zu essen haben und sich eine gesunde und ausgewogene Ernährung leisten können.

Und nicht zuletzt will die vom Staat unabhängige Verbraucherschutzorganisation Foodwatch durch ihre Kampagnen den Widerstand der Verbraucher mobilisieren und sie für die Macht der Konsumenten sensibilisieren.

Die Bürgerrechtsbewegung im Lebensmittel-Bereich wird von der Erkenntnis getragen, dass nur der gemeinsame Widerstand und ein bewußter Konsum-Verzicht dazu führen können, dass betroffene Hersteller in der Lebensmittelwirtschaft umdenken: Denn der Verkauf von Nahrung, die umstrittene nicht gekennzeichnete Zusatzstoffe enthält, verletzt letztlich auch die Menschenrechte.

 

Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Der Bundesverband der Verbraucherzentrale (vzbv) ist ein parteipolitisch neutraler und gemeinnütziger Verein, der sich für die Interessen der Verbraucher gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit in Deutschland stark macht.

Die Dachorganisation und Zentrale der Verbraucherschutzorganisation - bestehend aus 42 Verbraucherverbänden mit 16 Verbraucherzentralen und 26 weiteren Verbänden - kämpft

Space

  • für die Rechte der Verbraucher auf sichere und gesundheitlich unbedenkliche Produkte und Dienstleistungen,

  • für wirksamen Schutz vor materieller Übervorteilung,

  • für umfassende Information und echte Wahlfreiheit der Konsumenten und

  • für einen nachhaltigen Konsum im Sinne des Sustainable Development.

Space

Neben der politischen Durchsetzung von Verbraucherrechten als Lobbycontrol stellt die Verbraucherschutzorganisation den Konsumenten umfassende Rechtsberatung in den Verbraucherzentralen zur Verfügung und unterstützt sie bei rechtlichen Streitigkeiten auch mit ihren gesetzlichen Befugnissen für Verbandsklagen.

Als Lobby der Verbraucher setzt die Bundeszentrale für Verbraucherschutz dringende Verbraucherthemen auf die politische Agenda, leistet aktive Politik-Beratung und weist frühzeitig auf Fehlentwicklungen hin.

 

 

 

© 2016 Treffpunkt Umweltethik | Verbraucherschutz-Bewegungen, Verbraucherzentralen und Verbraucherschutzorganisationen in Deutschland | Liste | Kontakt